Tickets

Konzertkasse der Aller-Zeitung

Steinweg 73

38518 Gifhorn

Tel.: 05371 / 808-136

Aktuelle Öffnungszeiten:

Mo.-Fr. 10:00-12:00 Uhr

Newsletter

Mit unserem Newsletter sind Sie immer über unser Veranstaltungsangebot auf dem Laufenden. Melden Sie sich einfach hier an, um den monatlichen Newsletter per E-Mail zu erhalten.

Wir sind für Sie da!

Sie haben Fragen oder Anregungen? Rufen Sie uns gerne an. Unser Büro ist in der Regel montags bis freitags von 10:00 bis 16:00 Uhr telefonisch erreichbar unter 05371 / 5947-0. Auf unserer Team-Seite finden Sie außerdem den passenden Ansprachpartner für Ihr Anliegen.

Wir sind Mitglied bei:

Interessengemeinschaft der Städte mit Theatergastspielen e. V.
Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V.
Nachhaltigkeitskodex der deutschsprachigen Veranstaltungsbranche
Reisen für alle

Sofies Welt

Datum: 18. Mai 2021
Beginn: 09:30 Uhr
Kategorie: Musical, Junges Theater, Angebot für Schulen, Highlight
Veranstalter: Stadthalle Gifhorn
Veranstaltungsort: Theatersaal

Musiktheater nach dem Roman von Jostein Gaarder.

Jostein Gaarder entführt mit seinem Roman auf eine inspirierende Reise – eine Reise in die Welt der großen Menschheitsfragen. Wer bin ich? Woher komme ich? Die vierzehnjährige Sofie Amundsen erhält eines Tages einen mysteriösen Brief, in dem sie gefragt wird, wer sie sei. Dadurch angeregt, beginnt sie über sich selbst und ihr Verhältnis zur Welt nachzudenken. Es folgen weitere Briefe mit Fragen und Denkaufgaben. Wenig später lernt Sofie den Verfasser kennen, einen gewissen Alberto Knox, der zu einer Art Mentor für sie wird. Durch Alberto lernt Sofie Schritt für Schritt die Welt der Philosophie und der großen Philosophen kennen. Ihre beste Freundin Jorunn versteht auf einmal nicht mehr, was mit Sofie los ist. Ist sie verliebt? Warum stellt sie auf einmal so viele seltsame Fragen? Je mehr Sofie erfährt, desto mehr gerät ihre Welt ins Wanken. Ist sie wirklich das Mädchen, für das sie sich immer gehalten hat? »Sofies Welt« wurde 1994 mit dem deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet und mehrfach für Film, Fernsehen und Bühne bearbeitet. Eingebettet in Gaarders poetische Erzählung konkurrieren die Philosophen in der Musicalfassung auch musikalisch quer durch alle Stilrichtungen vom klassischen Hollywood-Sound über Jazz bis zum Rap miteinander.

Produktion: Theater für Niedersachsen
Bühnenadaption: Inger Schjoldager und Øystein Wiik
Musik: Gisle Kverndokk
Regie: Pascale-Sabine Chevroton
Musikalische Leitung: Andreas Unsicker
Mit der Musical Company & Band des TfN

Altersempfehlung: ab 5. Klasse

€ 9,- (zzgl. € 1,- Verkaufs- & Ticketgebühren)
Theatersaal

Dienstag, 18. Mai 2021
9:30 Uhr


Reservierung:
Stefanie Schrader
Tel.: 05371 / 5947-22
stefanie.schrader(at)stadthalle-gifhorn.de

 

Foto: Look One GmbH

Zurück