Wir sind für Sie da!

Sie haben Fragen oder Anregungen? Aufgrund der aktuellen Corona-Situation befinden wir uns voraussichtlich bis August in Kurzarbeit. Sie erreichen uns weiterhin jederzeit per E-Mail unter info(at)stadthalle-gifhorn.de.

Gern können Sie sich auch direkt an den passenden Ansprechpartner für Ihr Anliegen wenden. Die Kontaktdaten finden Sie auf unserer Team-Seite.

Tickets

Konzertkasse der Aller-Zeitung

Steinweg 73

38518 Gifhorn

Tel.: 05371 / 808-136
konzertkasse(at)aller-zeitung.de

Aktuelle Öffnungszeiten:

Mo.-Fr. 10:00-16:00 Uhr
Sa. 10:00-12:30 Uhr

Wir sind Mitglied bei:

Interessengemeinschaft der Städte mit Theatergastspielen e. V.
Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V.
Nachhaltigkeitskodex der deutschsprachigen Veranstaltungsbranche
Reisen für alle

ABGESAGT: Der kleine dicke Ritter

Datum: 01. Dezember 2020
Beginn: 08:45 Uhr
Kategorie: Weihnachtsmärchen, Angebot für Schulen, Highlight
Veranstalter: Stadthalle Gifhorn
Veranstaltungsort: Theatersaal

Hinweis: Infolge der Corona-Krise wird das Schlosstheater Celle in diesem Jahr kein Weihnachtsmärchen produzieren können, so dass unser geplantes Gastspiel des Celler Märchens leider ausfällt.

 

 

Von Robert Bolt.

Die Geschichte vom kleinen dicken Ritter stammt aus der Feder des oscarprämierten britischen Drehbuchautors Robert Bolt, der vor allem durch seine Drehbücher zu historischen Filmen wie »Doktor Schiwago« und »Lawrence von Arabien« berühmt wurde. Sein Kinderbuch »Der kleine dicke Ritter« erschien 1963 und wurde noch im selben Jahr von der Augsburger Puppenkiste als Kinderfernsehserie produziert.
Der Ritter Sir Oblong-Fitz-Oblong mag von seiner Statur her genauso kurz wie breit sein, aber er ist genau der richtige Kerl für schwierige Missionen. So schickt ihn sein Herzog eines Tages auf die Insel Bolligru, wo er den fiesen Baron Bolligru in die Schranken weisen soll. Mit Unterstützung der Bewohner und der Tiere der Insel gelingt es Sir Oblong-Fitz-Oblong, sich gegen den bösen Baron durchzusetzen. Und ganz nebenbei bändigt er auch noch den gefährlichen schwarzen Drachen. In der Tradition klassischer englischer Rittergeschichten erzählt Robert Bolt mit seinem Sir Oblong-Fitz-Oblong von einem zwar ungewöhnlichen, aber total sympathischen Helden, den man sofort ins Herz schließt.

Produktion: Schlosstheater Celle

Altersempfehlung: ab 5 Jahren  
ca. 90-100 Minuten inkl. Pause

€ 9,- inkl. aller Gebühren
Theatersaal

Dienstag, 01.12.2020, 8:45 & 10:45 Uhr
Mittwoch, 02.12.2020, 8:45 & 10:45 Uhr

Bei großer Nachfrage auch:
Donnerstag, 03.12.2020, 8:45 & 10:45 Uhr

Reservierung:
Stefanie Schrader
Tel.: 05371 / 5947-22
stefanie.schrader(at)stadthalle-gifhorn.de

Zurück