Wir sind für Sie da!

Sie haben Fragen oder Anregungen? Aufgrund der aktuellen Corona-Situation befinden wir uns voraussichtlich bis August in Kurzarbeit. Sie erreichen uns weiterhin jederzeit per E-Mail unter info(at)stadthalle-gifhorn.de.

Gern können Sie sich auch direkt an den passenden Ansprechpartner für Ihr Anliegen wenden. Die Kontaktdaten finden Sie auf unserer Team-Seite.

Tickets

Konzertkasse der Aller-Zeitung

Steinweg 73

38518 Gifhorn

Tel.: 05371 / 808-136
konzertkasse(at)aller-zeitung.de

Aktuelle Öffnungszeiten:

Mo.-Fr. 10:00-16:00 Uhr
Sa. 10:00-12:30 Uhr

Wir sind Mitglied bei:

Interessengemeinschaft der Städte mit Theatergastspielen e. V.
Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V.
Nachhaltigkeitskodex der deutschsprachigen Veranstaltungsbranche
Reisen für alle

Glanz auf dem Vulkan (Nachholtermin)

Datum: 11. September 2020
Beginn: 20:00 Uhr
Kategorie: Show, Entertainment, Highlight
Veranstalter: Stadthalle Gifhorn
Veranstaltungsort: Theatersaal

Die mondäne 20er Jahre Show.

 
Die 20er Jahre sind wieder da! »Glanz auf dem Vulkan« ist eine exzentrische und leidenschaftliche Musik-Revue mit Tanz, Gesang, Artistik, Humor und Frivolitäten aller Art. Miss Evi und Mr. Leu mit ihrer fantastischen Band »The Glanz« und ihrem schillernden, internationalen Künstlerensemble nehmen das Publikum mit in das Berlin der Roaring Twenties, in die Sündenstadt, die allzeit aufregendste Metropole der Welt, dem kulturellen Schmelztiegel voller Künstler und Lebenskünstler. Die Show »Glanz auf dem Vulkan« verkörpert den Freigeist der goldenen 20er Jahre in Berlin und lässt dabei tief blicken in den Zerrspiegel einer glanzvollvergnügungssüchtigen Ära. Das Berlin-Show-Orchestra »The Glanz« liefert dazu den wilden und ekstatischen Soundtrack. Die Musiker sind nicht nur Begleitband für Miss Evi und Mr. Leu, sondern jeder für sich ein eigener schillernder Charakter. Charleston, Shimmy, Swing, Blues und Jazz: Bei »The Glanz« glühen die Finger, brennen die Lippen, bebt der ganze Körper. Unverzichtbar auf der Bühne sind außerdem die Tänzerinnen von »Gl’Amouresque«, die unter anderem schon für die Erfolgsserie »Babylon Berlin« vor der Kamera standen. Die Show verspricht eine sinnliche Erfahrung zu werden und ein echtes Gesamtkunstwerk!

Produktion: M & G Showcompany

Freitag, 11. September 2020
20:00 Uhr, Theatersaal

€ 34,- / 30,- / 26,- / 18,-
zzgl. Verkaufs- & Ticketgebühren

Tickets online und bei der Konzertkasse der Aller-Zeitung

 

 

Fotos: Andrey Kezzyn

Zurück