Tickets

Konzertkasse der Aller-Zeitung

Steinweg 73

38518 Gifhorn

Tel.: 05371 / 808-136

zum Online-Ticketshop ...

Newsletter

Mit unserem Newsletter sind Sie immer über unser Veranstaltungsangebot auf dem Laufenden. Melden Sie sich einfach hier an, um den monatlichen Newsletter per E-Mail zu erhalten.

Wir sind für Sie da!

Sie haben Fragen oder Anregungen? Rufen Sie uns gerne an. Unser Büro ist in der Regel montags bis freitags von 10:00 bis 16:00 Uhr telefonisch erreichbar unter 05371 / 5947-0. Auf unserer Team-Seite finden Sie außerdem den passenden Ansprachpartner für Ihr Anliegen.

Wir sind Mitglied bei:

Interessengemeinschaft der Städte mit Theatergastspielen e. V.
Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V.
Nachhaltigkeitskodex der deutschsprachigen Veranstaltungsbranche

Die Wanderhure

Datum: 28. März 2020
Beginn: 20:00 Uhr
Kategorie: Schauspiel, Highlight
Veranstalter: Stadthalle Gifhorn
Veranstaltungsort: Theatersaal

Historisches Schauspiel nach dem Bestseller von Iny Lorentz.
 
Es ist ein mittelalterlicher Krimi: Marie, Tochter eines wohlhabenden Tuchhändlers, liebt Michel. Doch ihr Vater sieht in dem Sohn eines Schankwirts keine gute Partie und schmiedet ganz andere Pläne für seine Tochter. Sie wird dem Sohn eines Grafen versprochen, doch Marie weigert sich. Zu spät merkt sie, dass sie und ihre Familie einer Intrige zum Opfer gefallen sind: Der Vater wird ermordet, sie selbst der Prostitution bezichtigt, unschuldig verurteilt, eingekerkert, vergewaltigt und fast zu Tode geprügelt. Aber der Mensch ist ein zähes Wesen. Marie überlebt und schwört Rache gegenüber denjenigen, die ihr Leben und ihre Familie zerstört haben. Doch sie – eben noch die ehrbare Bürgerstochter – ist entrechtet und wird aus ihrer Heimatstadt Konstanz vertrieben. Nur als Prostituierte kann sie sich durchbringen, als »Hübschlerin«, als Wanderhure. Intelligent und geschickt gelangt sie als Prostituierte der Reichen und Mächtigen selbst an das Wissen und die Mittel, um ihren Feldzug gegen die ihr widerfahrene Ungerechtigkeit anzutreten. Maries heroischer Kampf entwickelt sich in dem Roman von Iny Lorentz und so auch in der ambitionierten Bühnenfassung des Ensembles »theaterlust« aus München zu einem opulenten mittelalterlichen Sittengemälde. Die Verfilmung des Romans »Die Wanderhure« begeisterte ein Millionenpublikum.

Produktion: theaterlust
Regie: Thomas Luft
Bühne: Erwin Kloker, Eva Lüps
Kostüme: Sarah Silbermann
Live-Musik: Georg Karger
Mit: Cécile Bagieu, Reinhold Behling, Gregor Eckert, Benjamin Hirt, Anja Klawun, Pia Kolb, Stefan Rihl, Johannes Schön, Eva Wittenzellner

Samstag, 28. März 2020
20:00 Uhr, Theatersaal

€ 34,- / 30,- / 26,- / 18,-
zzgl. Verkaufs- & Ticketgebühren
Theater-Abo

 

Fotos: Hermann Posch

Zurück