Wir sind für Sie da!

Sie haben Fragen oder Anregungen? Aufgrund der aktuellen Corona-Situation befinden wir uns voraussichtlich bis August in Kurzarbeit. Sie erreichen uns weiterhin jederzeit per E-Mail unter info(at)stadthalle-gifhorn.de.

Gern können Sie sich auch direkt an den passenden Ansprechpartner für Ihr Anliegen wenden. Die Kontaktdaten finden Sie auf unserer Team-Seite.

Tickets

Konzertkasse der Aller-Zeitung

Steinweg 73

38518 Gifhorn

Tel.: 05371 / 808-136
konzertkasse(at)aller-zeitung.de

Aktuelle Öffnungszeiten:

Mo.-Fr. 10:00-16:00 Uhr
Sa. 10:00-12:30 Uhr

Wir sind Mitglied bei:

Interessengemeinschaft der Städte mit Theatergastspielen e. V.
Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V.
Nachhaltigkeitskodex der deutschsprachigen Veranstaltungsbranche
Reisen für alle

Das Schaf Charlotte (AUSVERKAUFT)

Datum: 08. Dezember 2019
Beginn: 14:30 Uhr
Kategorie: Theater für Kids, Familien
Veranstalter: Stadthalle Gifhorn
Veranstaltungsort: Studiobühne

Figurentheater über die Kraft der Freundschaft.
 
Charlotte ist eigenwillig! Auch bei der Wahl ihrer Freunde. Gibt es etwas Schöneres, als mit Eduard dem Schwein in der Modderpampe zu spielen? Vielleicht Kopfdrücken mit Kunibert dem Stier. Die anderen Schafe finden das doof und meckern über Charlotte: Ein Schaf, das sich mit einem Stier anfreundet, das hat es noch nie gegeben. Aber dürfen Freunde nicht auch mal anders sein? Darf man ab und zu nicht einfach mal alles anders machen, als die anderen? Plötzlich verschwinden über Nacht zwei kleine Schäfchen. Schäferhund Charly ist schon alt, sieht und hört nicht mehr so gut und hat es nicht verhindern können. Charlotte beschließt, dem Rätsel der zwei verschwundenen Schäfchen mit detektivischem Gespür kurzerhand selbst auf den Grund zu gehen. Wird sie die Schäfchen finden? Können die Freunde helfen? Was sagen die anderen Schafe dazu?

Produktion: Die Complizen, Hannover

Altersempfehlung: ab 4 Jahren

€ 9,- (zzgl. Verkaufs- & Ticketgebühren)
Studiobühne / Freie Platzwahl

Tickets online

Sonntag, 8. Dezember 2019
14:30 Uhr

 

Fotos: Andreas Braun

Zurück