Abo-Vorverkaufsstelle

AZ-Konzertkasse

Steinweg 73, 38518 Gifhorn

Tel.: 05371 / 808-136

Wir sind für Sie da!

Die Telefonzentrale (05371 / 5947-0) ist in der Regel montags bis freitags jeweils von 10:00 bis 16:00 Uhr besetzt. Auf der Team-Seite finden Sie die Kontaktdaten der einzelnen Kolleginnen und Kollegen.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren E-Mail-Newsletter, und Sie sind stets gut informiert über aktuelle Veranstaltungen und Sonderaktionen. HIER können Sie sich anmelden.

Heidi

Datum: 19. Dezember 2018
Beginn: 10:45 Uhr
Kategorie: Weihnachtsmärchen, Highlight
Veranstalter: Stadthalle Gifhorn
Veranstaltungsort: Theatersaal

Nach dem Roman von Johanna Spyri.

 

Heidi erobert die Herzen. Sie ist fünf Jahre alt, Waise und wurde gerade zu ihrem bärbeißigen Großvater, dem Almöhi, in die Schweizer Berge abgeschoben. Zum Glück verfügt Heidi über große Neugierde, Geradlinigkeit und genügend Lust am Widerstand, um nicht nur Almöhi, sondern auch den Ziegenhirten Peter zu innigen Freunden zu machen. Hier oben in den Bergen blüht sie auf – bis ihre Tante Dete Heidi zurück in die Stadt holt. Die gehbehinderte Klara wird schnell ihre Freundin, aber die Sehnsucht und die gewissenhafte Erziehung von Fräulein Rottenmeyer machen Heidi krank. Da gibt es nur eines: Heidi muss wieder zurück auf die Alm!

Produktion: Theater für Niedersachsen
Inszenierung: Franziska-Theresa Schütz
Ausstattung: Philipp Kiefer
Musik: Jan Fritsch

Altersempfehlung: ab 5 Jahren

 

 

Vorstellungstermine:

Montag, 17.12.2018, 8:45 & 10:45 Uhr

Dienstag, 18.12.2018, 8:45 & 10:45 Uhr

Mittwoch, 19.12.2018, 8:45 & 10:45 Uhr

Donnerstag, 20.12.2018, 8:45 & 10:45 Uhr (optional)

€ 9,- (inkl. aller Gebühren)

Begleitende Pädagogen/Pädogoginnen haben freien Eintritt (zwei Personen pro Gruppe/Klasse).

 

 

"Heidi" richtet sich an Schulen, Kindergärten und die 5./6. Klassen der weiterführenden Schulen. Die Plätze werden nach Eingang der Rückmeldung vergeben. Anmeldungen mit Ihrem Wunschtermin richten Sie bitte an Stefanie Schrader, Tel.: 05371 / 5947-22 oder per E-Mail: stefanie.schrader(at)stadthalle-gifhorn.de.

 

Restkarten für alle Weihnachtsmärchen-Vorstellungen werden ca. 14 Tage vor dem jeweiligen Veranstaltungstermin für den regulären Verkauf (ebenfalls für € 9,- inkl. aller Gebühren) freigegeben.

 

 

 

 

 

 

Zurück