Abo-Vorverkaufsstelle

AZ-Konzertkasse

Steinweg 73, 38518 Gifhorn

Tel.: 05371 / 808-136

Wir sind für Sie da!

Die Telefonzentrale (05371 / 5947-0) ist in der Regel montags bis freitags jeweils von 10:00 bis 16:00 Uhr besetzt. Auf der Team-Seite finden Sie die Kontaktdaten der einzelnen Kolleginnen und Kollegen.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren E-Mail-Newsletter, und Sie sind stets gut informiert über aktuelle Veranstaltungen und Sonderaktionen. HIER können Sie sich anmelden.

Maria, ihm schmeckt's nicht

Datum: 21. September 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Kategorie: Komödie, Highlight
Organisator: Stadthalle Gifhorn
Veranstaltungsort: Theatersaal

Turbulente deutsch-italienische Familienkomödie.

 

Jan und Sara sind bei Saras Eltern in Krefeld zu Gast, um ihnen mitzuteilen, dass sie heiraten wollen. Während für Sara die Sache ganz einfach ist, findet sich Jan mit einem Blumenstrauß in der Hand im Wohnzimmer wieder, bei Antonio – Saras italienischem Vater, der Pistazien knackt und Jan gar nicht beachtet. Doch die Nachricht schlägt ein und nach den ersten sorgenvollen Gedanken bremst nichts mehr Antonios Freude. Es wird gefeiert, der neue Schwiegersohn wird der Nachbarschaft präsentiert, mit allen Freunden muss angestoßen werden, nachts kontrolliert der angehende Schwiegervater im Schlafzimmer des Paares, ob die »Kombination von warmer Temperatur und frischer Luft« stimmt, und am nächsten Tag beim Spaziergang durch die Reihenhaussiedlung werden Jan die grundlegenden Wahrheiten des Lebens verkündet (z. B. dass es nur zwei Gegenden in Europa gibt, in denen ordentlich Fußball gespielt wird: in Italien und in Krefeld).

 

Bald nach der Hochzeit geht es gemeinsam nach Italien, um Jan richtig in die Familie einzuführen. Probleme werden erfolgreich und sehr dynamisch gelöst, Sprachschwierigkeiten durch Leidenschaft überwunden, Fragen über die angemessene Essensration werden endgültig geklärt und historische Feindschaften mit dem verfemten Familienzweig gepflegt.

Produktion: Westfälisches Landestheater
Regie: Dirk Böhling Bühnenbild: Manfred Kaderk

 

 

Diese Veranstaltung ist Teil des Theater-Abonnements 2018/2019. Die weiteren zu diesem Abo gehörenden Veranstaltungen finden Sie HIER.


Der Abo-Verkauf beginnt am 2. Mai 2018, der Verkauf von Wahl-Abonnements am 15. Mai 2018.


Abonnements sind ausschließlich an der Konzertkasse der Aller-Zeitung erhältlich, Telefon 05371 / 808-136.


Einzelkarten sind ab dem 15. August 2018 an allen bekannten Kartenverkaufsstellen erhältlich.

 


Abo-Preise: € 165,- / 146,- / 128,- / 90,-

Freiverkauf: € 34,- / 30,- / 26,- / 18,- (zzgl. Verkaufs- und Ticketgebühren)

Tickets online (ab 15.8.18)

 

 

 

 

Präsentiert von:
Zurück