Vorschau

Wir starten unser Abo-Programm in der neuen Saison mit diesen Vorstellungen:


Freitag, 21. September 2018

"Maria, ihm schmeckt's nicht" (Theater-Abo)

Eine turbulente deutsch-italienische Familienkomödie

 

Samstag, 22. September 2018

Carrington Brown's "10" (Kleinkunst-Abo)

Brillant-charmantes Musikkabarett

 

 

 

 

Wir sind für Sie da!

Die Telefonzentrale (05371 / 5947-0) ist in der Regel montags bis freitags jeweils von 10:00 bis 16:00 Uhr besetzt. Auf der Team-Seite finden Sie die Kontaktdaten der einzelnen Kolleginnen und Kollegen.

Abo-Vorverkaufsstelle

AZ-Konzertkasse

Steinweg 73, 38518 Gifhorn

Tel.: 05371 / 808-136

Newsletter

Abonnieren Sie unseren E-Mail-Newsletter, und Sie sind stets gut informiert über aktuelle Veranstaltungen und Sonderaktionen. HIER können Sie sich anmelden.

W-Lan für unsere Gäste

In der gesamten Stadthalle Gifhorn, außer im Theatersaal, besteht die Möglichkeit, den kostenlosen FairSpot zu nutzen. Info-Flyer erklären, wie es geht.

Links

Interessiert Sie ein Blick hinter die Kulissen der Stadthalle? Die Südheide Gifhorn GmbH bietet Führungen an. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

 

Weitere Hinweise zu Veranstaltungen in Gifhorn und Umgebung finden Sie im Veranstaltungskalender der Stadt Gifhorn.

 

Auf der Internetseite der Südheide Gifhorn finden Sie alles, was das Leben in der Südheide Gifhorn lebenswert macht. Lassen Sie sich  mit einem virtuellen Rundgang oder von einem Image-Film unserer Stadt begeistern.

 

 

Kabarett-Tage "Heiße Kartoffeln: Christian Ehring

Datum: 13. September 2018
Beginn: 19:30 Uhr
Kategorie: Kabarett/Comedy, Highlight
Organisator: Kabaretttage "Heiße Kartoffeln" im Landkreis Gifhorn
Veranstaltungsort: Theatersaal

Der Kaberettist Christian Ehring ist im Rahmen der Kabarett-Tage "Heiße Kartoffeln" mit seinem Programm „Keine weiteren Fragen“ in der Gifhorner Stadthalle zu Gast, das ein hochaktueller und sehr persönlicher Kommentar zur Lage der Nation; hintergründig, schwarzhumorig und perfide politisch ist.

 

Und darum geht’s: Der Sohn will ins Ausland, auf einmal ist mehr Platz im Haus, da meldet sich das soziale Gewissen: Wäre das nicht die Gelegenheit, endlich mal etwas Sinnvolles zu tun und einen Flüchtling aufzunehmen? Könnte, sollte, müsste man nicht aktiv werden und der linksalternativen Überzeugung auch mal ganz konkret Taten folgen lassen? Die Ehefrau sagt: „Ja“. Ehrings Bühnen-Ich sagt: „Ja, aber“. Findet die Idee zwar gut, würde sich aber lieber zurückziehen ins deutsche Komfortzonenrandgebiet.
Der Kabarettist Christian Ehring ist bekannt als Frontmann der Satiresendung „extra3“. Außerdem gehört er zum Team der „heute-show“ und ist Eingeweihten bestens bekannt als langjähriges Ensemblemitglied des „Düsseldorfer Kom(m)ödchens“.

 

Tickets für € 24,50 allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Zurück