Tickets

Konzertkasse der Aller-Zeitung

Steinweg 73

38518 Gifhorn

Tel.: 05371 / 808-136

zum Online-Ticketshop ...

Newsletter

Mit unserem Newsletter sind Sie immer über unser Veranstaltungsangebot auf dem Laufenden. Melden Sie sich einfach hier an, um den monatlichen Newsletter per E-Mail zu erhalten.

Wir sind für Sie da!

Sie haben Fragen oder Anregungen? Rufen Sie uns gerne an. Unser Büro ist in der Regel montags bis freitags von 10:00 bis 16:00 Uhr telefonisch erreichbar unter 05371 / 5947-0. Auf unserer Team-Seite finden Sie außerdem den passenden Ansprachpartner für Ihr Anliegen.

Wir sind Mitglied bei:

Interessengemeinschaft der Städte mit Theatergastspielen e. V.
Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V.
Nachhaltigkeitskodex der deutschsprachigen Veranstaltungsbranche

Nachhaltigkeit ist uns wichtig!

01. März 2019

Seit Kurzem ist die Stadthalle Gifhorn Mitglied und Unterstützerin von »fairpflichtet«, einer Nachhaltigkeitsinitiative der deutschen Veranstaltungsbranche. Und wir fühlen uns dementsprechend verpflichtet und fairpflichtet! Aus der Überzeugung heraus, dass nachhaltiges Arbeiten für unser Unternehmen wichtig ist, bezieht die Stadthalle Gifhorn zum Beispiel seit vielen Jahren ausschließlich Strom aus erneuerbaren Energiequellen. Unsere Gebäudebeleuchtung haben wir nach und nach auf LED und Energiesparlampen umgerüstet, unsere Heizungs- und Belüftungsanlage energiesparend programmiert und Wasserhähne und Spülkästen im gesamten Gebäudekomplex wassersparend eingestellt. In den vergangenen Wochen ist außerdem unsere Heizungs- und Belüftungsanlage mit einem neuen Rotationswärmetauscher ausgerüstet worden, der uns eine effiziente Energierückgewinnung im Bereich der Raumlufttechnik ermöglicht.
Im Arbeitsalltag ist unser Mitarbeiterteam konsequent auf die vorausschauende Vermeidung von Verpackungs- und Einwegmaterial bedacht. Dazu gehören auch Selbstverständlichkeiten wie das Trennen und Recyclen von Wertstoffen und Müll.
Wir sind auf dem besten Weg zum papierlosen Büro. Unsere interne Kommunikation und Aktenführung erfolgt bereits weitgehend elektronisch. In der Außenkommunikation ziehen wir schrittweise nach. Unsere gedruckten Werbemittel stellen wir sukzessive auf CO2-neutrale und umweltverträgliche Materialien und Herstellungsverfahren um.