Corona-Info

Neue Einlassregelung ab dem 24. November 2021

In Niedersachsen gilt ab dem 24.11.2021 flächendeckend die Warnstufe 1 und somit die 2G-Regel für alle öffentlichen Veranstaltungen. Daher finden ab sofort auch bei uns im Haus alle Veranstaltungen unter 2G statt.
 

Was bedeutet 2G?

Die 2G-Regel bedeutet, dass vollständig geimpfte und genesene Besucher*innen an allen Veranstaltungen teilnehmen können, d. h. jeder Besucher und jede Besucherin muss am Einlass einen Impfnachweis oder einen Genesenennachweis vorzeigen. Bitte denken Sie daran, Ihren Nachweis zur Veranstaltung mitzubringen! Besucherinnen und Besucher ohne gültigen Impfnachweis oder Genesenennachweis müssen wir aufgrund der aktuellen Corona-Vorschriften den Einlass leider verwehren.
 

Gilt 2G auch für Kinder und Jugendliche?

Nein, die aktuelle Corona-Verordnung schreibt die 2G-Nachweispflicht nur für volljährige Besucher*innen vor. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sind von der Nachweispflicht ausgenommen.
 

Wie läuft der Einlass ab?

Der Einlass erfolgt ausschließlich über den Eingang Celler Straße. Das Foyer öffnet in der Regel eine Stunde vor jeder Vorstellung. Wir möchten Ihnen empfehlen, wenn möglich frühzeitig zur Stadthalle zu kommen. Die Einlasskontrolle unter Pandemiebedingungen nimmt leider etwas mehr Zeit in Anspruch. Halten Sie bitte folgende Dokumente für unser Einlasspersonal bereit: Eintrittskarte plus Impfnachweis oder Genesenennachweis.
 

Muss ich mich mit der Luca App einchecken?

Für Eigenveranstaltungen der Stadthalle Gifhorn gilt: Fast alle Besucherinnen und Besucher haben eine Eintrittskarte, die schon beim Ticketkauf personalisiert wurde. Dann sind Ihre Kontaktdaten bereits erfasst und Sie müssen sich am Einlass nicht noch einmal registrieren. Nur wenn Sie eine Eintrittskarte nutzen, die entweder nicht personalisiert ist oder auf eine andere Person ausgestellt wurde, müssen Sie sich am Einlass mit der Luca App zwecks Kontakterfassung einchecken.

Für Gastveranstaltungen beachten Sie bitte am Einlass die jeweilige Kontakterfassungregelung des externen Veranstalters.
 

Muss ich bei 2G eine Maske tragen?

Ja, neu ist in der aktuellen Corona-Verordnung, dass auch bei 2G-Veranstaltungen die Maskenpflicht bis zum Sitzplatz gilt, d. h. während Sie sich im Gebäude bewegen, muss eine medizinische OP-Maske oder eine FFP2-Maske getragen werden. Sobald Sie Ihren Sitzplatz eingenommen haben, kann die Maske in der Regel für die Dauer der Vorstellung abgelegt werden. Dies gilt namentlich für alle Eigenveranstaltungen der Stadthalle Gifhorn. Bei einigen Gastveranstaltungen gilt die Maskenpflicht auch am Platz. Bitte beachten Sie bei Gastveranstaltungen die jeweiligen Maskenvorschriften des externen Veranstalters.


Woher weiß ist, ob meine Veranstaltung eine Eigenveranstaltung oder eine Gastveranstaltung ist?

Eigenveranstaltung bedeutet, dass die Stadthalle Gifhorn GmbH im juristischen Sinne Veranstalter ist. Das ist zum Beispiel bei allen Abo-Vorstellungen der Fall. Diese Veranstaltungen sind in der Programmübersicht rot unterlegt. Auf der Veranstaltungsseite ist die Stadthalle Gifhorn GmbH als Veranstalter genannt.

Gastveranstaltung bedeutet, dass ein externer Anbieter im juristischen Sinne Veranstalter ist und sich einen Saal in der Stadthalle angemietet hat. Diese Veranstaltungen sind in der Programmübersicht grau unterlegt. Auf der Veranstaltungsseite ist der externe Anbieter als Veranstalter genannt.


Gibt es bei 2G weiterhin Pausenbewirtung?

Ja, wir sind zusammen mit unserem Gastronomiepartner Roth Catering bemüht, zumindest bei den Eigenveranstaltungen in den den Pausen weiterhin Bewirtung für unsere Gäste anzubieten. Aktuell haben die meisten Eigenveranstaltungen eine Pause, in der Getränke und Snacks verzehrt werden können. Eine Ausnahme bilden die Kinder-Abos, bei denen die Vorstellungen keine Pause haben. Gern können Sie bei den Eigenveranstaltungen am Abend schon vor der Vorstellung einen Tisch für die Pause reservieren. Um Abstände einzuhalten, werden bei unseren Eigenveranstaltungen beide Theken (auch die im oberen Foyer) geöffnet sein und es können auf beiden Ebenen des Foyers Tische reserviert werden. Bitte nutzen Sie die Fläche auch im oberen Foyer und denken Sie daran, auf dem Weg zwischen Ihrem Sitzplatz im Saal und Ihrem Tisch im Foyer eine Maske zu tragen.
Ob es bei Gastveranstaltungen eine Pause gibt und Pausenbewirtung angeboten wird, entscheidet jeder externe Veranstalter selbst.
 

Hat die Stadthalle Gifhorn ein Hygienekonzept?

Ja, selbstverständlich! Wir haben schon seit Beginn der Pandemie ein Hygienekonzept zur Umsetzung von Infektionsschutzmaßnahmen in unserem Haus. Das Hygienekonzept wird gerade an die neue Verordnung vom 24.11.2021 angepasst und in Kürze hier veröffentlicht.
 

Gibt es eigentlich noch das Impfzentrum in der Stadthalle?

Nein, das Impfzentrum in der Stadthalle ist seit dem 30. September 2021 dauerhaft geschlossen. Es werden bei uns im Haus seitdem keine Impfungen mehr durchgeführt. Informationen über Impfmöglichkeiten erhalten Sie in Ihrer Hausarztpraxis oder beim Gesundheitsamt vom Landkreis Gifhorn (Hotline des Gesundheitsamts für Impfungen: 0800 / 9982222).
 

Wo finde ich diese ganzen Corona-Rechtsvorschriften im Original?

Die Landesregierung Niedersachsen veröffentlicht alle geltenden Rechtsvorschriften immer sofort auch im Internet unter www.niedersachsen.de/coronavirus.


(Letzte Aktualisierung: 24.11.2021, 15:10 Uhr)
 

Programm
Abonnements
Theater für Kids
Tickets
Veranstalten
Theatersaal
Großer Saal
Tagungen & Kongresse

Kontakt