Veranstaltungen

Details

Die Hamburger „Zimtschnecken“ Sörin Bergmann, Anne Weber und Victoria Fleer begeistern dreistimmig mit stilechtem Swing nach Art der Andrews Sisters. Im Frühjahr 2013 fanden sie sich zusammen, um die bekannten Songs der Andrews Sisters mit neuen deutschen Texten auf die Bühne zu bringen. Die erfahrene Chorleiterin Sörin Bergmann schreibt die Gesangsarrangements. Die Schauspielerin Victoria Fleer, die schon in der Andrews-Sisters-Revue „Sing Sing Sing“ am Altonaer Theater sängerisch und tänzerisch glänzte, entwickelt die Choreographien. Ihre Schauspielerkollegin Anne Weber schreibt die deutschen Liedtexte. Gemeinsam sind sie „Die Zimtschnecken“. Zimt wärmt. Zimt würzt. Zimt ist süß. Kein Wunder also, wenn man Zimt mag. Und wer Zimt mag, muss „Die Zimtschnecken“ eigentlich lieben. „Wir Mädels haben auch privat schon immer gerne Swing gehört“, erklärt Sörin heute, die musikalische Leiterin der Zimtschnecken, „und wir lieben den dreistimmigen Klang der Andrews Sisters, der wie aus einer gemeinsamen Kehle zu kommen scheint. Dazu ihre swingende Phrasierung, die an die großen Bigbands dieser Zeit erinnert, z. B. Count Basie, Glenn Miller oder Duke Ellington.“ Dass der Swing außerdem in den vergangenen 20 Jahren eine echte Renaissance erleben konnte, hat die drei in ihrem Entschluss bestärkt, sich dem zeitlos-beschwingten Genre zu widmen. „Die Zimtschnecken“ würzen ihr musikalisches Repertoire mit pfiffigen Choreographien, komödiantischen Dialogen und figurbetonten Dreißigerjahre-Kostümen. Ein Programm, das gute Laune macht!

 

Mit: Sörin Bergmann, Victoria Fleer, Anne Weber

 

Tickets
Aufgrund der Corona-bedingten Reduzierung der Platzkapazität im Theatersaal ist diese Vorstellung nur im Rahmen des Sonntags-Abos buchbar.

Programm
Abonnements
Theater für Kids
Tickets
Veranstalten
Theatersaal
Großer Saal
Tagungen & Kongresse

Kontakt