Vorschau

Fr./Sa., 27./28.10.2017, 20:00 Uhr

Chansoniere und Entertainerin Anne Mueller

präsentiert ihr neues Programm:

"Die zersägte Dame"

 

Do., 9.11.2017, 20:00 Uhr

Indien - Eine Schnitzeljagd durch die deutsche Provinz

Bissige Komödie über zwei sympathische Grantler

 

 

Einzelne Eintrittskarten für alle Abo-Veranstaltungen der Stadthalle Gifhorn sowie die Silvester-Veranstaltungen sind bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und auch online (siehe Veranstaltungsseite) erhältlich.

Wir sind für Sie da!

Die Telefonzentrale (05371 / 5947-0) ist in der Regel montags bis freitags jeweils von 10:00 bis 16:00 Uhr besetzt. Auf der Team-Seite finden Sie die Kontaktdaten der einzelnen Kolleginnen und Kollegen.

Abo-Vorverkaufsstelle

AZ-Konzertkasse

Steinweg 73, 38518 Gifhorn

Tel.: 05371 / 808-136

Newsletter

Abonnieren Sie unseren E-Mail-Newsletter, und Sie sind stets gut informiert über aktuelle Veranstaltungen und Sonderaktionen. HIER können Sie sich anmelden.

W-Lan für unsere Gäste

In der gesamten Stadthalle Gifhorn, außer im Theatersaal, besteht die Möglichkeit, den kostenlosen FairSpot zu nutzen. Info-Flyer erklären, wie es geht.

Links

Interessiert Sie ein Blick hinter die Kulissen der Stadthalle? Die Südheide Gifhorn GmbH bietet Führungen an. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

 

Weitere Hinweise zu Veranstaltungen in Gifhorn und Umgebung finden Sie im Veranstaltungskalender der Stadt Gifhorn.

 

Auf der Internetseite der Südheide Gifhorn finden Sie alles, was das Leben in der Südheide Gifhorn lebenswert macht. Lassen Sie sich  mit einem virtuellen Rundgang oder von einem Image-Film unserer Stadt begeistern.

 

 

Anne Müller "Die zersägte Dame ..."

Datum: 27. Oktober 2017
Beginn: 20:00 Uhr
Kategorie: Konzert, Highlight
Organisator: Anne Müller
Veranstaltungsort: Studiobühne

„Die zersägte Dame…“ so heißt das neue Programm der Chansoniere und Entertainerin Anne Mueller, das sie auf der Studiobühne der Gifhorner Stadthalle präsentiert.

 

Nach Ihrem Engagement im „Cafe` K“ in Berlin Charlottenburg hat die Gifhorner Musikkabaretistin Anne Mueller über die Sommerpause intensiv an ihrem neuen Programm gearbeitet.

 

Herausgekommen ist eine bezaubernde musikalische Story, über eine Frau mit unterschiedlichen Persönlichkeiten, die gleichsam magisch in einer Zauberbox kreiert werden, ohne dass die Darstellerin es offensichtlich bemerkt.

 

Hierdurch entwickelt sie ein Kaleidoskop verschiedenster Charaktere, welche ihrerseits mit Liedern diversester Komponisten der Musikgeschichte verknüpft sind. Da trifft Friedrich Hollaender auf Gloria Gaynor, Hildegard Knef auf Anton Tscheschow oder Georg Kreisler auf Dalida und lässt so inhaltlich wie musikalisch keine Langeweile aufkommen.

 

Komplettiert wird die Bühnencrew wieder mit dem sicherlich bestens aufgelegten Berliner Pianisten Alexander Klein, der als Musikalischer Begleiter und Partner frecher Dialoge seit Jahren mit der Diva ein unschlagbares Team bildet.

 

Eintritt: 23,-- Euro (inkl. VK-Gebühren)

Abendkasse: 26,- Euro

Tickets online

 

 

Eine weitere Vorstellung findet am 28. Oktober 2017 statt.

 

 

 

 

 

Zurück