Vorschau

Die Theatersaison 2017/2018 beginnt:

So., 17.09.2017, 16:00 Uhr

Paulette - Oma zieht durch

Krimikomödie nach dem gleichnamigen französischen Kinohit

 

Die Lions laden ein:

So., 24.09.2017, 11:00 Uhr

Benefizkonzert mit dem Philharmonic Volkswagen Orchestra unter Leitung von Hans Ulrich Kolf

 

 

 

Wir sind für Sie da!

Die Telefonzentrale (05371 / 5947-0) ist in der Regel montags bis freitags jeweils von 10:00 bis 16:00 Uhr besetzt. Auf der Team-Seite finden Sie die Kontaktdaten der einzelnen Kolleginnen und Kollegen.

Abo-Vorverkaufsstelle

AZ-Konzertkasse

Steinweg 73, 38518 Gifhorn

Tel.: 05371 / 808-136

Newsletter

Abonnieren Sie unseren E-Mail-Newsletter, und Sie sind stets gut informiert über aktuelle Veranstaltungen und Sonderaktionen. HIER können Sie sich anmelden.

W-Lan für unsere Gäste

In der gesamten Stadthalle Gifhorn, außer im Theatersaal, besteht die Möglichkeit, den kostenlosen FairSpot zu nutzen. Info-Flyer erklären, wie es geht.

Links

Interessiert Sie ein Blick hinter die Kulissen der Stadthalle? Die Südheide Gifhorn GmbH bietet Führungen an. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

 

Weitere Hinweise zu Veranstaltungen in Gifhorn und Umgebung finden Sie im Veranstaltungskalender der Stadt Gifhorn.

 

Auf der Internetseite der Südheide Gifhorn finden Sie alles, was das Leben in der Südheide Gifhorn lebenswert macht. Lassen Sie sich  mit einem virtuellen Rundgang oder von einem Image-Film unserer Stadt begeistern.

 

 

Paulette - Oma zieht durch

Datum: 17. September 2017
Beginn: 16:00 Uhr
Kategorie: Komödie / Lustspiel, Highlight
Organisator: Stadthalle Gifhorn
Veranstaltungsort: Theatersaal

Krimikomödie nach dem gleichnamigen französischen Kinohit. 


Wer sagt denn, dass Geld nicht doch glücklich machen kann? Oma Paulette muss von Grundsicherung leben, ist verbittert, bösartig und extrem rassistisch. Als der Gerichtsvollzieher auch noch die Möbel holt, reicht es ihr. Sie nimmt ihr Leben in die Hand und wird vom Sozialfall zu einer äußerst erfolgreichen Geschäftsfrau. Kleiner Schönheitsfehler: Paulette dealt mit weichen Drogen. Und das ziemlich ungestört von der Polizei, denn wer würde so etwas schon bei einer Frau ihres Alters erwarten? Dafür muss sie sich Konkurrenten und Neider aus der Unterwelt vom Hals halten. Das materiell nun viel bessere Leben aber auch die für den Geschäftserfolg unumgängliche Begegnung mit Menschen anderer Herkunft und Hautfarbe bewirken etwas. Paulette entdeckt Seiten an sich, die sie beinahe schon sympathisch erscheinen lassen …


Eine herrliche Komödie, basierend auf dem französischen Kinofilm aus dem Jahr 2013. Dazu mit ernstem Kern – es geht um die Überwindung von Altersarmut, sozialer Ausgrenzung, Intoleranz und Fremdenfeindlichkeit.


Produktion: a.gon Tourneetheater München
Regie: Thomas Donndorf
Bühnenbild: Claudia Weinhart
Kostüme: Sybille Gänßlen-Zeit
Musik: Christian Auer


Mit: Diana Körner, Anne Stegmann, Renate Koehler, Sorina Kiefer, Hans-Jürgen Helsig, Michael Stark, Lutz Bembenneck, Johannes Pfeifer, Konstantin Gerlach, Sandrino Herrklotsch

 

 

Diese Veranstaltung ist Teil des Sonntags-Abonnements 2017/2018. Die weiteren zu diesem Abo gehörenden Veranstaltungen finden Sie HIER.

 

Der Abo-Verkauf beginnt am 2. Mai 2017, der Verkauf von Wahl-Abonnements am 15. Mai 2017.

Abonnements sind ausschließlich an der Konzertkasse der Aller-Zeitung erhältlich, Telefon 05371 / 808-136.

 

Einzelkarten sind ab dem 15. August 2017 an allen bekannten Kartenverkaufsstellen erhältlich.

 

Abo-Preise:  € 140,- / 124,- / 109,- / 77,-

Freiverkauf: € 34,- / 30,- / 26,- / 18,- (zzgl. Verkaufs- & Ticketgebühren)

 

Tickets online (ab 15.8.2017)

Präsentiert von:
Zurück